Laos

22,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

von Olaf Schubert

Tiefer unberührter Dschungel, klare frische Gebirgsbäche und tosende Wasserfälle, ein besonders herzlicher und nahbarer Menschenschlag und die verschiedenen sanften Religionen machen Laos zu einer Perle Asiens.

128 Seiten | 160 Farbfotos | Grafiken der laotischen Schrift
27 x 24 cm | HC mit SU
ISBN13 978-3-938916-05-6

von Olaf Schubert

Tiefer unberührter Dschungel, klare frische Gebirgsbäche und tosende Wasserfälle, ein besonders herzlicher und nahbarer Menschenschlag und die verschiedenen sanften Religionen machen Laos zu einer Perle Asiens. Olaf Schubert stellt mit diesem Band die Region am Mekong, der Mutter aller Wasser, vor. Mit eindrucksvollen Bildern präsentiert er die Besonderheiten, aber auch den Alltag der laotischen Welt. In den abgelegenen, fantastischen Bergregionen von Nordlaos besuchte Olaf Schubert das Raketenfest zur Anrufung des Regens vor der beginnenden Monsunzeit. In der einzigartigen Klosterstadt Luang Prabang beobachtete er die Zeremonien des buddhistischen Neujahrsfestes und die Buddhawaschungen im Tempel "Xieng Thong" - eine zum Weltkulturerbe zählende Region, die momentan zu neuer Blüte gelangt. Über die Ebene der Tonkrüge, einem bis heute nicht gelösten Rätsel, geht es in den Süden von Laos, bis hin zu den größten Wasserfällen Südostasiens, den Mekongfällen. Der Tempelberg Vat Pou bei Champasak leitet mit seiner vorangkorianischen Struktur hinüber in das nicht weit entfernte Angkor Wat in Kambodscha.

128 Seiten | 160 Farbfotos
Grafiken der laotischen Schrift
27 x 24 cm | HC mit SU
ISBN13 978-3-938916-05-6
* Opulente Ausstattung