Platzhalter für Produktbild

Tashis neue Welt

14,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Eine erstaunliche Geschichte aus einem fernen,wunderbaren Land mit unvergesslichen Fotos von Olaf Schubert. Stellvertretend für alle Kinder, die in dem von Sabriye Tenberken gegründeten "Blindenzentrum Tibet" Aufnahme gefunden haben, lässt sie den kleinen Tashi erzählen wie er blind wurde und trotzdem in eine Schule gehen durfte.
 
Cecilie Dressler Verlag, Hamburg
3. Auflage 2002
ISBN 3-7915-1998-0
Ab 10 Jahre
76 Seiten, 90 Abb., vierfarbig
Format 22 x 24 cm.

Eine bewegende und trotzdem keineswegs sentimentale Geschichte über den blinden tibetischen Jungen Tashi und seinen Weg zur Blindenschule in Lhasa von Sabriye Tenberken.
 
Stellvertretend für alle Kinder, die in dem von ihr gegründeten „Blindenzentrum Tibet” Aufnahme gefunden haben, lässt sie den kleinen Tashi erzählen wie er blind wurde und trotzdem in eine Schule gehen durfte. Eine erstaunliche Geschichte aus einem fernen, wunderbaren Land mit unvergesslichen Fotos von Olaf Schubert.
 
Das Buch entstand aus einer gemeinsamen Idee von Olaf Schubert und Sabriye Tenberken.
 
Cecilie Dressler Verlag, Hamburg
3. Auflage 2002
ISBN 3-7915-1998-0
Ab 10 Jahre
76 Seiten, 90 Abb., vierfarbig
Format 22 x 24 cm

Ein Teil des Erlöses geht direkt an das "Blinden-Zentrum Tibet e.V."
 
Auszeichnungen:
Leselotse Bestenliste Winter 2000 „Silberne Feder 2001”
 
Presse:
In diesem Buch erzählt der neunjährige Tashi seine Geschichte und wie er zur Schule in Lhasa kam. Zwischen seine Berichte wurden Sachthemen zur tibetischen Kultur eingestreut und leicht verständlich vermittelt. Olaf Schubert hat das 80 Seiten starke Bändchen mit ausgezeichneten Fotos sensibel bebildert. Ein Buch für die ganze Familie zum Lesen und Vorlesen - und zum Nachdenken!
ALPIN - Das Bergweltmagazin, 7-2002
 
Gemeinsam mit dem blinden Jungen Tashi führt Sabriye Tenberkens Buch durch das rauhe und traditionsreiche Land. Mit anspruchsvollen Erklärungen zu Tibet und faszinierenden Fotos von Olaf Schubert können Leser ab zehn Jahren eine neue, fremde Welt entdecken.
Stern Nr. 42, 12.10.2000

Über ihre Arbeit und die Kinder hat sie nun ein Kinderbuch mit Fotos von Olaf Schubert veröffentlicht. Beide zeigen liebevoll die Menschen in Tibet und die wahrhaft majestätische Schönheit der Landschaft.
Hit für Kids - das Bücher-Medien-Magazin Nr. 15, Herbst 2000-10-22
 
Über das Schicksal dieses Kindes hinaus gibt "Tashis neue Welt" mit seinen großflächigen eindrucksvollen Fotos und seinen geschickt ausgewählten Sachinformationen einen Einblick in das Leben der Menschen in diesem abgeschlossenen Himalaya-Staat.
Süddeutsche Zeitung, Hans Memminger, 18.10.2000
 
"Tashis Welt" ist ein ungewöhnlich schönes Sachbuch für Kinder. Großformatige Farbfotos zeigen die überwältigende Natur Tibets, die Gesichter und Trachten der Nomaden. Viel erfährt man hier über Politik, Religion und Alltag, und die neue Schule für blinde Kinder in Lhasa.
Berliner Tagesspiegel, 30.09.2000
 
"Mit den von Olaf Schubert in dem Buch "Tashis neue Welt" verwendeten grandiosen Aufnahmen vom "Dach der Welt" gelingt es einen ersten Zugang in Sabriye Tenberkens Heimat zu schaffen. Es sind schöne Bilder die neugierig machen auf das Land , die Leute und das Buch.
Fuldaer Zeitung, 19.11.2000